Grundschule Bessenbach

Seitenbereiche

Kontrast

Schriftgröße: Schriftgr��e �ndern
  • Grundschule Bessenbach
  • Grundschule Bessenbach
  • Grundschule Bessenbach
  • Grundschule Bessenbach
  • Grundschule Bessenbach

Seiteninhalt

6.3.21: Schulische Öffnungsperspektive und Gesprächsangebot

Liebe Eltern!
In der Pandemie liegen vielerorts die Nerven blank. Vielleicht hilft hier und da die Öffnungsperspektive und unser Gesprächsangebot:
 
Öffnungsperspektive:
Laut aktuellem Beschluss des Ministerrats stehen folgende Daten und Zahlen im Raum:

  • Es bleibt bei der aktuellen Unterrichtsform (also Wechselunterricht mit dreimal Unterricht in der Schule und zweimal Unterricht zuhause) bis einschließlich Freitag 12.3.21.
  • Ab Montag, 15.3.21 gelten folgende Vorgaben, die abhängig sind von den Inzidenzwerten im Landkreis Aschaffenburg:
    • Inzidenzwert unter 50: Rückkehr in den Präsenzunterricht für alle (!) Schüler*innen in Klassenstärke.
    • Inzidenzwert über 50 bis 100: Wechselunterricht (bei uns: wie im Augenblick an 3 Tagen Präsenzunterricht, an 2 Tagen Distanzunterricht in halber Klassenstärke).
    • Inzidenzwert über 100: Distanzunterricht (bei uns mit täglicher Videokonferenz wie in der Zeit nach Weihnachten).

Unser Bessenbacher Modell hat sich bewährt und gut eingespielt:

  • Alle Kinder sind jede (!) Woche 3 mal in der Schule.
  • Die Inhalte des Distanzunterrichts (2 mal pro Woche) sind passgenau abgestimmt.
  • Der Fokus liegt auf den Kernfächern.
  • Immerhin einmal pro Woche gibt es Sportunterricht mit dem Schwerpunkt "Gesundheitserziehung und Prävention".
  • Die "Nebenfächer" ergänzen den Unterrichtstag und/oder werden im Distanzunterricht aufgegeben.
  • Die Padlets haben sich hierfür bewährt und werden von den Schülern gut genutzt.
  • Wir profitieren von unserer herausragenden Team-Arbeit im Kollegium.
  • Diese funktioniert auch darum so gut, weil wir immer die zwei Klassen eines Jahrgangs auf einem Flur haben.
  • Die kleinen Gruppen ermöglichen eine noch bessere individuelle Betreuung der Schüler*innen durch die Lehrkraft.

Liebe Eltern! Wir können Sie beruhigen! In den Kernfächern sind wir in Bessenbach sehr gut vorangekommen, Lücken sind nicht entstanden.
Gleichzeitig hoffen wir - genau so wie Sie! - auf eine stabile Lage unterhalb des Inzidenzwerts von 50:
Denn dann könnten wir wieder alle Kinder bei uns haben.


 
Gesprächsangebot:

Eigentlich müsste ich gar nicht auf Folgendes extra hinweisen:
Unsere Elternarbeit ist ja geprägt von Transparenz und Kommunikation.
Sie erinnern sich hoffentlich an den allerersten Schultag der ersten Klasse, an dem ich an Sie appelliert habe, mit allem, was Sie bewegt, zu uns zu kommen.


Trotzdem, weil es uns so am Herzen liegt und weil wir uns (weltweit!) in einer besonderen Situation befinden:
Bitte sprechen Sie Ihre Klassenlehrerin an, wenn es irgendetwas gibt, mit dem wir Ihnen helfen können!


Die Nerven liegen bei vielen blank, die Situation mit langer Phase des Distanzunterrichts und nun des Wechselunterrichts macht es für alle (!) Beteiligten nicht einfach.

Darum: Egal, was sie zuhause schulisch bewegt, kommen Sie damit zu Ihrer Klassenlehrerin!

Wir erklären gerne Dinge, Maßnahmen, Organisationsformen, und so weiter, die bei Ihnen Fragen aufwerfen.

Haben Sie Sorgen, weil Sie bei Ihrem Kind bemerken,
dass es bedrückt ist,
dass es in einem Fach etwas nicht verstanden hat,
dass es mit einer Aufgabenform nicht zurecht kommt,
oder, oder, oder:

Sprechen Sie uns an!


Wir an der Grundschule Bessenbach werden immer unser Bestes versuchen.
Denn schließlich geht es um unsere (!) Kinder.

In diesem Sinne:
Durchhalten! Gesund bleiben! Fröhlich bleiben! Mensch bleiben!


Und: Im Gespräch bleiben! An einem Strang ziehen!



Im Namen des Lehrerinnen-Teams und des Elternbeirates der Grundschule Bessenbach
Marc Siebentritt, R.

 

Weitere Informationen

Kontakt

Grundschule Bessenbach
Ludwig-Straub-Straße 4
63856 Bessenbach
Tel.: 06095 2455
Fax: 06095 8515
E-Mail schreiben